Treueprogramm-Typen für Ihren Onlineshop

Durch eine Steigerung der Kundenbindung um fünf Prozent, kann die Rentabilität des gesamten Unternehmens um mehr als 70 Prozent gesteigert werden. Eine Möglichkeit, die Kundenbindung zu erhöhen sind Treueprogramme. Welche Vorteile solche Programme für Ihren Onlineshop bieten können, haben wir bereits im ersten Teil unserer Reihe erläutert. Jetzt gehen wir etwas mehr ins Detail und schauen uns an, welche Modelle es gibt und wie diese in der Praxis aussehen können.

 

DAS PUNKTESYSTEM

 

Das Punktesystem ist eine einfache Art von Treueprogramm mit einfachen Regeln. Ihre Kunden sammeln Punkte, je mehr sie in Ihrem Shop ausgeben, desto mehr Punkte erhalten sie. Zum Beispiel könnte 1 € einem Punkt entsprechen. Im Gegenzug erhalten sie einen Rabatt oder nutzen die Punkte bei einem späteren Einkauf oder erhalten ein Geschenk.

 

Beispiele für ein solches System

 

Douglas

 

Douglas bietet seinen Kunden eine Schönheitskarte an und vergibt Punkte für die Anmeldung im Club. Es gibt dabei zwei Ebenen, die Vorteile der einzelnen Ebenen sind unten aufgeführt.

 

 

null

https://bit.ly/2u2LVYH

 

H&M-Club

 

Das globale Unternehmen H&M garantiert treuen Kunden Vorteile wie einen Willkommensrabatt von 10% und kostenlosen Versand bei jeder Bestellung. Und das ist nur ein kleiner Teil dessen, was treue Käufer erhalten.

 

 

null

 https://bit.ly/2KSagXg

 

Jack Wolfskin

 

Ein treuer Kunde bei Jack Wolfskin zu sein, bedeutet zum Beispiel einen Gutschein im Wert von 10 € für eine Bestellung, kostenlosen Versand oder einen Rabatt von 5% auf jede Bestellung. Auch das sind nur einige der angebotenen Vergünstigungen.

 

 

null

https://www.jack-wolfskin.de/bonuspunkteprogramm/ 

 

DAS TREUE-SYSTEM

 

Dieses Treueprogramm ist dem Punktesystem sehr ähnlich, mit dem Unterschied, dass die Vorteile für die Kunden auf dem Treuegrad basieren. Je mehr Punkte Sie sammeln, desto höher ist die Stufe, die Sie erreichen und desto größer sind die Vorteile. Einige dieser Treueprogramme sind zeitlich begrenzt, was bedeutet, dass ein Kunde eine bestimmte Anzahl von Punkten innerhalb eines definierten Zeitraums einhalten muss.

 

Beispiele für ein solches System

 

Lufthansa Miles & More

 

Das Loyalitätssystem der Lufthansa bietet seinen Mitgliedern eine Vielzahl von Vorteilen, die sich nicht nur an den Bedürfnissen der Kunden während der Reise orientieren. Weitere Informationen zum Loyalitätssystem der Lufthansa finden Sie in der Fallstudie.

 

 

null

 https://www.miles-and-more.com/online/portal/mam/de/program/information?nodeid=442005914&l=de&cid=18002

 

Lebensmittel-Frühling (SMBs)

 

Dieser Ernährungsshop bietet seinen treuen Kunden Vergünstigungen, abhängig von der Höhe der Ausgaben, wie z.B. verlängerte Rückgabezeiten, kostenlose Produkte bei jeder Bestellung und kostenlosen Versand.

 

null
https://foospring.de

 

 

 

Sephora

 

Als Mitglied von Sephoras Club können Sie drei Ebenen erreichen. Je nach Niveau erhalten treue Kunden ein Geburtstagsgeschenk, eine private Hotline, die Teilnahme an exklusiven Veranstaltungen oder ein monatliches Geschenk. Alle Informationen zum Programm finden Sie in diesem Link.

 

 

null

  https://www.sephora.com/about-beauty-insider

 

Saturn

 

Der Saturn-Club ermöglicht es den Kunden, "Bits" zu sammeln. Je mehr Bits Sie bekommen, desto höher ist Ihr Level. Saturn bietet Extras wie Gutscheine im Shop oder bei Partnern, zusätzliche Sonderangebote, kostenlosen Versand, verlängerte Rückgabezeiten und vieles mehr.

 

null

https://www.saturn.de/de/shop/cardinformation.html

 

 

Zappos.com

 

Zappos ist nicht nur ein gutes Beispiel für ein abgestuftes System, sondern auch für Einfachheit und Klarheit. Auf einer Landing Page können Sie Informationen über die Regeln und Levels sehen, aber auch über die genaue Anzahl der Punkte, die Sie für eine bestimmte Aktion erhalten würden. Die Vergünstigungen für Mitglieder umfassen kostenlose UPS Abholungen, frühen Zugang zu Veranstaltungen, Produkten und Verkäufen sowie einzigartige Produktlinien.

 

 

null

 

 

null

 https://www.zappos.com/c/rewards

 

null

https://www.zappos.com/c/rewards 

 

DAS KOALITIONSPROGRAMM

 

Dieses Treueprogramm gibt den Kunden mehr Flexibilität bei der Belohnung, die jeder will.

 

Es basiert auf Partnerschaften mit anderen Unternehmen und lässt Sie neue Geschäftsbeziehungen gewinnen.

 

Ebenfalls lesenswert ist ein Artikel über die zunehmende Beliebtheit dieser Art von Systemen. Wenn Sie sich für ein solches Modell entscheiden und den richtigen Partner finden, können Sie eine externe Lösung wählen, die Ihren Kunden Rabatte bietet.

 

Sovendus.de

 

Sovendus bietet als externe Lösung eine breite Palette von Rabatten für andere Unternehmen. Damit geben Sie Ihren Kunden viele Möglichkeiten.

 

 

null

 https://www.sovendus.com/de/

 

Sportscheck

 

Der Sport-Shop bietet seinen Mitgliedern Zugang zu exklusiven Angeboten von Partnerunternehmen.

TREUEPROGRAMM-TYPEN_FÜR_IHREN_ONLINE-SHOP_-_Google_Docshttps://www.sportscheck.com/club/

 

Matas.dk

 

Dieser dänische Online-Kosmetik-Shop bietet seinen Mitgliedern verschiedene Arten von Angeboten mit Partnerunternehmen aus verschiedenen Bereichen. Dank dieser Angebote erfüllt DK Matas die unterschiedlichsten Bedürfnisse seiner Kunden und bietet einen Mehrwert.

  

null

 http://clubm.dk/

 

KUNDENKARTEN-PROGRAMM

 

Dieser Plan ermöglicht es Omni-Channel-Unternehmen, wichtige Informationen über Kunden zu sammeln, wie z.B. demografische und transaktionsbezogene Informationen.

 

Im Gegenzug erhalten die Kunden Produktrabatte, Coupons und Extra-Punkte für die Nutzung der Karte. Das Kundenkarten-Programm ist eine gute Möglichkeit, Wiederholungskäufe zu fördern.

 

Beispiele für ein solches System

 

IKEA FAMILY

 

IKEA bietet seinen Kunden eine Karte, die bei jedem Kauf gescannt werden kann. Die Mitglieder profitieren von Angeboten, Veranstaltungen und zusätzlichen Services.

 

 

null

 https://www.ikea.com/gb/en/ikea-family/member-benefits/

 

 

null

 https://www.ikea.com/gb/en/ikea-family/member-benefits/

 

DAS BEZAHLSYSTEM

 

In diesem System ist die Mitgliedschaft im Treueprogramm nicht kostenlos. Die Kunden müssen für die zusätzlichen Vergünstigungen bezahlen, die sie erhalten. Wie sich herausstellt, sind die Verbraucher bereit, für bestimmte Vergünstigungen zu zahlen, von denen sie denken, dass sie es wert sind (The Loyalty Report 2018).

 

Beispiele für ein solches System

 

AMAZON PRIME

 

Amazon Prime ist eines der beliebtesten bezahlten Loyalitätssysteme der Welt. Um Mitglied zu werden, bezahlt ein Kunde eine Gebühr von 60 € pro Jahr. Im Gegenzug bietet Amazon eine breite Palette von Vergünstigungen an:

 

 

null

 

https://www.amazon.de/amazonprime

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie sich in Ihrem E-Commerce-Geschäft darauf konzentrieren sollten, die Zahl Ihrer treuen Kunden zu erhöhen und ihnen kreative und spannende Anreize für einen regelmäßigen Kauf in Ihrem Online-Shop zu geben. Während die Verwandlung Ihrer Kunden in die treuen Kunden eine harte Nuss sein kann, die für viele Händler zu knacken ist, bleiben sie loyal, sobald sie einmal loyal geworden sind. Die Bereitstellung eines Treueprogramms ist ein effektiver Weg, die Loyalität der Kunden zu festigen. Lernen Sie Ihre Kunden kennen, erstellen Sie einen fantastischen Plan, was Sie ihnen als Nutzen geben wollen, lernen Sie von den Big Playern. Warten Sie nicht! Beobachten Sie, wo Potenzial vorhanden ist, geben Sie Ihren Kunden einen Mehrwert und liefern Sie ein hervorragendes Kundenerlebnis in Ihrem Shop mit einem entsprechenden Kundenbindungsprogramm. Viel Glück!

 

Hier finden Sie die relevanten Beiträge:

Alle Beiträge auf Englisch finden Sie in diesem Link.

 

Über die Autorin

barbara-jarmul-ecommerce-project-managerBarbara Jarmul

Projektleiterin im Bereich E-Commerce-Lösungen auf Magento 2 für deutsche Marktführer. Seit 2014 in der Agentur creativestyle. Zertifiziert als Professional Scrum Master, Professional Scrum Product Owner und RYTE Expert.

 

Konfigurator mit unendlicher Vielfalt

MEHR LESEN arrow

Die Performance im Shop stabil halten mit Autoscaling und Bot Protection

MEHR LESEN arrow

Mehrere Shops mit dem Multistore steuern

MEHR LESEN arrow

Schnittstellen mit dem ERP-Connector einfach anbinden

MEHR LESEN arrow