Smile Group beteiligt sich an E-Commerce-Spezialist creativestyle

Paris/München, 9. Juni 2022

Die creativestyle GmbH, eine der führenden deutschen Open-Source E-Commerce-Agenturen mit Sitz in München, schließt sich der Smile Group an. Der bereits 1991 in Frankreich gegründete Technologie-Pionier hat sich zu einem europäischen Marktführer im Bereich Digital und Open Source entwickelt. Beide Unternehmen bündeln ihre E-Commerce und Open Source Expertise und bauen so gemeinsam ihre internationale Präsenz aus. Das Investment in die profitable und wachstumsstarke creativestyle GmbH wurde mit der Unterstützung von Keensight Capital, einem auf paneuropäische Growth-Buyout[1]-Investitionen spezialisierten Private-Equity-Manager realisiert.

creativestyle wird mit Unterstützung der polnischen Tochtergesellschaft auf dem deutschen Markt agieren und wachsen und dabei von der Expertise von Smile profitieren, um sein Kundenangebot zu stärken. Das Projekt profitiert von der aktiven Unterstützung des Managements beider Unternehmen und der Aktionäre der Smile Group: Keensight Capital und Eurazeo PME. Smile und creativestyle bündeln ihre Expertise und ihr Know-how im Bereich digitaler und E-Commerce-Dienstleistungen mit Hilfe von Open-Source-Technologien, um Innovationen zu schaffen und die Kundenerwartungen im DACH-Raum bestmöglich zu erfüllen. Ziel ist es, sich diese internationalen Märkten dank der Kombination von creativestyle-Expertise und Smile-Kapazitäten, -Technologien und -Lösungen sowie der internationalen Präsenz weiter zu erschließen.

 

Full-Service auf Top-Niveau für den europäischen Markt

creativestyle wird Teil der Smile Group, einem europäischen Marktführer im Bereich Open Digital und Open Source – von der Beratung über die Innovation und Integration bis zur Infrastruktur. Smile trägt jedes Jahr zu hunderten von strategischen digitalen Projekten für die bedeutendsten französischen und europäischen Kunden durch innovative Lösungen und Konzepte auf hohem Niveau bei. creativestyle wurde 2001 gegründet und hat seinen Hauptsitz in München sowie weitere Niederlassungen in Hamburg, Krakau und Rybnik. Mit einem Team von mehr als 85 Digitalexperten ist creativestyle eine der führenden Agenturen in Deutschland in den Bereichen Beratung, Backend-Integration, Betrieb und Customer Experience von E-Commerce-Lösungen. Das Unternehmen wird für seine Lösungen immer wieder mit Preisen wie den Shop Usability Awards ausgezeichnet.

 

Zusammenschluss stärkt Open-Source Führungsposition der Smile Group

Der Zusammenschluss mit creativestyle ist Teil des Open Arrow Strategieplans von Smile, insbesondere um die geografische Präsenz der Gruppe zu erweitern. creativestyle profitiert von der weiteren Entwicklung von Smile auf internationaler Ebene und wird dabei von den Gesellschaftern unterstützt. creativestyle wird die Kompetenzzentren und das Know-how der Smile Gruppe mit seiner polnischen Einheit und seinen Experten verstärken.

 

Marc Palazon, CEO der Smile Group, erklärt dazu: "Der Eintritt in den deutschen Markt ist der Schlüssel zur Stärkung der Führungsposition von Smile in der Open-Source-Branche in Europa. Wir sind überzeugt, dass der Aufbau eines europäischen Open-Source-Champions für digitale Anwendungen unseren Kunden und Partnern sehr zugute kommt. creativestyle hat ein rasantes wirtschaftliches Wachstum gezeigt, insbesondere dank seiner polnischen Kapazitäten und seiner unkomplizierten, hochqualifizierten Expertise. Smile und creativestyle teilen eine ähnliche Unternehmenskultur und Denkweise, was der Schlüssel zum Aufbau dieser Partnerschaft war. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den hervorragenden Managern und Teams von creativestyle."

 

Stärkerer B2B-E-Commerce Fokus dank außerordentlichem Entwickler-Pool

Jaromir Fojcik und Krzysztof Daniel, Gründer und Geschäftsführer von creativestyle, fügen hinzu: "Wir freuen uns, unsere Open-Source-Strategie mit Smile zu erweitern. Zusätzlich zu unseren bisherigen Beratungs- und Webentwicklungsleistungen im B2C-Commerce werden wir unser B2B-Commerce-Angebot und unsere digitalen Lösungen im deutschsprachigen Raum ausbauen. Darüber hinaus weiten wir unsere Remote-Kapazitäten stark aus, um in Zeiten des Fachkräftemangels ausreichend Entwickler für unsere Kunden bereitzustellen. Der Beitritt zu Smile bietet uns eine hervorragende Möglichkeit, umfangreiche, ehrgeizige und internationale Projekte für große Unternehmen zu liefern."

 

Stanislas de Tinguy, Partner bei Keensight Capital, fasst zusammen: "Wir sind stolz darauf, Smile in dieser neuen Phase seiner internationalen Entwicklung als Teil des strategischen Plans von Open Arrow zu unterstützen. Nach den jüngsten Akquisitionen von UX-Republic und alter way wird dieser neue Entwicklungsschritt entscheidend dazu beitragen, die Position von Smile als europäischer Marktführer im Bereich der digitalen Open-Source-Lösungen mit hohem Mehrwert zu stärken. Dieser Zusammenschluss ist ein wichtiger Meilenstein in der ehrgeizigen Wachstumsstrategie von Smile."

           

* * *

 

Über creativestyle

Creativestyle ist eine der führenden Full-Service-E-Commerce-Agenturen in Deutschland. Seit mehr als 20 Jahren unterstützen wir mittelständische und große Händler im B2B- und B2C-Bereich bei ihrem digitalen Wachstum - als strategischer Berater und mit unserer technischen Kompetenz. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht dabei immer das Erlebnis des Endkunden, vom ersten Seitenbesuch bis hin zu einem reibungslosen Fulfillment-Prozess. Mit 85 E-Commerce-Enthusiasten an vier Standorten in Deutschland und Polen bieten wir eine unübertroffene Kombination aus höchster Expertise zu einem attraktiven Preis. Zu unseren Kunden gehören unter anderem NKD, Bergzeit, Hallhuber, Miele und CEWE Fotobuch.

www.creativestyle.de

 

Über die Smile Group

Seit 30 Jahren unterstützen wir unsere Kunden bei innovativen, mutigen und quelloffenen digitalen Projekten, die alle IT-Bereiche des Unternehmens abdecken: Web, mobile Anwendungen, Geschäftslösungen, Embedded und IoT, Infrastruktur und Cloud.

Wir arbeiten an kreativen digitalen Lösungen in völliger Agilität, wobei unsere 2.000 Enthusiasten die digitalen Projekte unserer Kunden in Europa, aber auch weltweit begleiten und gestalten. Unsere Stärke liegt in der Kombination von Expertenmarken zu Ihren Diensten: Smile, Neopixl, SensioLabs, Ux-Republic und alter way. Wir sind Smile, der europäische Marktführer im Bereich Digital und Open Source.

www.smile.eu

 

Über Keensight Capital

Keensight Capital, eine der führenden europäischen Growth-Buyout-Firmen, hat sich der Unterstützung von Unternehmern bei der Umsetzung ihrer Wachstumsstrategien verschrieben. Seit 20 Jahren nutzt das Team von Keensight Capital sein Wissen über Investitionen und Wachstumsbranchen, um langfristig in profitable Unternehmen mit hohem Wachstumspotenzial und einem Umsatz zwischen 10 und 400 Millionen Euro zu investieren. Auf der Grundlage seines Fachwissens in den Bereichen Technologie und Gesundheitswesen identifiziert Keensight die besten Investitionsmöglichkeiten in Europa und arbeitet eng mit den Managementteams zusammen, um deren strategische Vision zu entwickeln und zu verwirklichen. Der Erfolg von Keensight Capital hat dem Unternehmen in den letzten fünf Jahren in Folge einen Gold Award der Private Equity Exchange & Awards eingebracht, und insbesondere die Auszeichnung als bester europäischer Growth Private Equity Fund.

www.keensightcapital.com

 

 

Press Contacts

Smile Group

Corinne Fontaine – corinne.fontaine@smile.fr - + 33 6 27 61 43 47

 

Keensight Capital

Anne de Bonnefon - abonnefon@keensightcapital.com - +33 1 83 79 87 37

 

Citigate Dewe Rogerson for Keensight Capital

Yoann Besse - yoann.besse@citigatedewerogerson.com – +33 6 63 03 84 91

Lea Schultz – lea.schultz@citigatedewerogerson.com - +33 7 57 52 06 05

 

Creativestyle

Benedikt Merl - b.merl@creativestyle.de - +49 89 54 80 7604

[1] Growth Buyout: Investitionen in nicht börsennotierte, profitable Wachstumsunternehmen in Form von Minderheits- oder Mehrheitsbeteiligungen mit oder ohne Leverage, mit einem flexiblen, an die Bedürfnisse des jeweiligen Unternehmers angepassten Ansatz, um organische Wachstumsprojekte oder Akquisitionsstrategien zu finanzieren oder den Altaktionären Liquidität zu verschaffen.

 

Konfigurator mit unendlicher Vielfalt

MEHR LESEN arrow

Die Performance im Shop stabil halten mit Autoscaling und Bot Protection

MEHR LESEN arrow

Mehrere Shops mit dem Multistore steuern

MEHR LESEN arrow

Schnittstellen mit dem ERP-Connector einfach anbinden

MEHR LESEN arrow